Willkommen beim Obst- und Gartenbauverein Lindenstruth e.V.

Hier fängt alles an Hier erfährst du mehr Immer was tun Der Arbeitsplatz Bilder,Bilder,Bilder Tiere im Verein Das Erlebnis

Unser Verein
Unsere Aufgaben: Rasenschnitt auf dem Vereinsgelände,Baumschnitt und Obstversteigerung. Aber auch kurzweilige Treffen in unserer Hütte gehören zum Programm.

Der Erlebnispfad
Wir betreuen zusammen mit dem Kindergarten der Gemeinde und dem Martinsheim den Erlebnispfad "lebendiger Kirschberg". Unser Mann dafür: Manni Gössl

Die Obstbaumanlage
Wir betreuen ca 60 Bäume der Gemeinde Reiskirchen.Darunter Apfel, Kirsch, Mirabelle, Quitte und Eberesche. In einem Bereich stehen Bienen betreut von Manni Gössl und Detlef Peschka.
Unser Schlachtessen 2017

Am Samstag dem 18.11.2017 fand wieder unser traditionelles Schlachtessen statt. Gerade rechtzeitig war der kleine Saal im Dorftreff fertig, so das wir den neuen Raum nutzen konnten. Wegen dieser Erweiterung begrüßten wir erstmals über 70 Gäste. Im Bereich der ehemaligen Gaststätte war das Büfett aufgebaut, ebenso der Ausschank mit Sitzgelegenheiten an der Bar. Das Angebot an Solberfleisch, Kasseler, Frikadellen u.s.w. war reichlich. Alle wurden satt und konnten sogar noch "Nachschlag" holen. Ein großes Lob an den Metzger unseres Vertrauens und seiner Mannschaft für die Zubereitung des reichlichen Angebotes. Alle Gäste fühlten sich wohl, auch wegen dem wirklich gelungenen Umbau des Saales. Wir freuen uns jetzt schon auf 2018, wenn wir wieder ein Schlachtessen veranstalten und hoffen wieder reichlich Gäste begrüßen zu dürfen. Wir bedanken uns im diesen Zuge noch mal bei Verein Dorfgemeinschft Lindenstruth, für die Bereitstellung der Räume, die übrigens von Jedem für Feiern und Veranstaltungen angemietet werden können.

Apfelpressen
Auch 2017 kam der Kindergarten zum Apfelpressen. Alle hatten ihren Spass und es gab auch Saft mit nach Hause.

Obstversteigerung 2017
Die Obstversteigerung in diesem Jahr fand unter "Auktionatorin" Steffi Eisenfeller bei herrlichem Spätsommerwetter statt

Bau eines Storchennestes
Im Winter 2015/16 reifte bei Jürgen Hartmann der Plan ein Storchennest zu bauen. Mitstreiter waren schnell gefunden.

Traktortreffen 2017
Unser Traktortreffen 2017 war wieder ein Erfolg und zog viele Besucher an. In diesem Jahr spielte sogar das Wetter mit.

Blütenfest
Am 14.05.17 fand die Einweihung unserer neuen Hütte statt. Verbunden damit war unser Blütenfest und eine Spendenübergabe der Jagdgenossenschaft Lindenstruth

Apfelbaum selber ziehen
Wir haben 20 Edelreiser von Pinova und Kaiser Wilhelm auf M111 veredelt. Wenn das Edelreis treibt ist alles in Ordnung.

Letzte Aktivitäten:
2016 besuchten Thorsten Niebergall und Detlef Peschka einen Lehrgang des LOGL zum Fachwart Obst-und Gartenbau.

Die neue Hütte
2016 erwarben wir günstig ein Gartengrundstück. Die, darauf befindliche, Hütte bauten wir nach unseren Bedürfnissen um
Besucherzähler

Seite aktualisiert
am 06.12.2017